Benzerath`s Rennbahnladen
Zum Reifenfinder
Hersteller Übersicht

Tuningachsen Carrera, Restposten

Bei Einsatz der Tuningachsen ist zu beachten, dass nur folgende Getriebekombinationen in Carrera Exclusivfahrzeuge ab BJ 1999 bzw. in Fahrzeugen Carrera Digital124 möglich sind:

a) Motor mit Ritzel 10 Zähne passend zu Hinterachse mit 50 Zähnen (Standardübersetzung)
b) Motor mit Ritzel 12 Zähne passend zu Hinterachse mit 48 Zähnen (etwas höhere Endgeschwindigkeit)
c) Motor mit Ritzel 14 Zähne passend zu Hinterachse mit 46 Zähnen (höhere Endgeschwindigkeit)

Zu Beginn 2013 hat Carrera die Produktion der unterschiedlichen Übersetzungsverhältnisse (Tuningachsen) eingestellt. Es gibt nunmehr nur noch die serienmäßigen Übersetzungen (10:50). Bei den in unserem Programm erhältlichen Motoren mit 12 bzw. 14 Zähnen und den dazu passenden Achsen mit 48 bzw. 46 Zähnen bestückten Zahnrädern handelt es sich um Restposten. 

Zeige 1 bis 13 (von insgesamt 13 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1